Germany 30 greift wieder an

Der Germany 30 kann sich nach der Eröffnung wieder klar erholen und steht vor der bei 8.604 Punkten liegenden Widerstandsmarke sowie am Abwärtstrend der Vortage. Geht es zum Stundenschluss klar darüber hinaus, dann wird ein neues Kaufsignal in Richtung der 8.687 Punkte generiert.