Euro Bund bricht nach unten weg
Der Euro Bund dreht aus dem mehrtägigen bullischen Keil nach unten heraus. Nach einer Gegenbewegung im Bereich des letzten Tiefs bei 139,08 Punkten wird nach unten gerichtete Trendverschärfung nun mit weiter zunehmender Dynamik bestätigt. Ein Rücklauf in Richtung der Unterkante des Trendkanals der vergangenen Wochen bis 137,50 Punkte ist damit auch kurzfristig drin.