CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. DPS sind komplexe Instrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.
Updates

Ethereum Kurs – Große Änderung der Gebührenstruktur von Ethereum steht bevor

Im Ethereum Netzwerk gehen gerade arbeiten vonstatten, die die Gebührenstruktur und den Anreiz neue Coins zu kreieren verändert. Das vorgeschlagene Upgrade auf der Ethereum-Blockchain könnte, wenn implementiert, eine positive Rückkopplungsschleife für den Ether Preis darstellen. Ob die bereits stattgefundene Preissteigerung diese Änderung bereits widerspiegelt oder ob da noch mehr an Preissteigerung zu erwarten ist muss abgewartet werden. Was genau soll sich demnach ändern? 

Ethereumpreis steigt kräftig an 

Durch das Upgrade, Ethereum Improvement Proposal (EIP) 1559,  soll ein kritisches Problem in der Blockchain gelöst werden, dass in den letzten Monaten immer häufiger aufgetaucht ist. Ethereum ist immer noch bei weitem die beliebteste Plattform für Blockchain-Anwendungen. Die Leute lieben es so sehr, dass das Netzwerk von Zeit zu Zeit komplett überlastet wird. 

Ethereum wickelt seine Transaktionen im Auktions-Stil ab. Benutzer zahlen eine Gebühr an die Miner, damit ihre Transaktionen auf der Blockchain verarbeitet werden. Je mehr sie zahlen, desto schneller werden sie von den Minern abgeholt. Wenn die Plattform einen plötzlichen Anstieg an Transaktionen erlebt, beginnen die Benutzer mehr zu bieten, um schneller abgeholt zu werden, was zu einer steigenden Transaktionsgebühr führt. Projekte und Benutzer, die sich der Änderung der Gebühr nicht bewusst sind, bleiben in "pending" stecken, bis die Welle vorbei ist und der Rückstand abgearbeitet wird. 

Die EIP 1559-Änderung

Die EIP 1559 Änderung  (Ethereum Improvement Proposal) soll hierfür eine große Verbesserung sein. Es bietet einige große Vorteile: 

-Vorhersagbarkeit der Transaktionsgebühren: Dies ist großartig für Projekte, die Transaktionsgebühren für ihre Nutzer festlegen. 

-Senkung der Transaktionsgebühren: In Zeiten erhöhter Aktivität im Netzwerk bewegen sich die Transaktionsgebühren in einem minimalen Bereich für die Nutzer, da es keinen Mechanismus gibt, der den Preis in die Höhe treibt. 

-Schnellere Transaktionen: Aufgrund der schnelleren Verarbeitung.

-Ein Teil der Ethercoins wird mit jeder Transaktion „vernichtet“  

Besonders dieser letzte Punkt hat weitreichende Auswirkungen auf das Wirtschaftsmodell von Ethereum. Damit wird Ether zu einem deflationären Vermögenswert. Aus Investitionssicht ist dies die wesentlichste Änderung. Es könnte eine positive Rückkopplungsschleife auf den Preis von Ether erzeugen. 
Man könnte sich den Vorgang so vorstellen, wie bei einem Unternehmen, dass seinen Gewinn für Aktienrückkäufe verwendet. Der Nettoeffekt könnte dadurch die verbleibenden Anteile im Wert steigern, weil das Angebot kleiner wird. 

Warum wurde EIP-1559 noch nicht implementiert?

Wenn das Potenzial von EIP-1559 potenziell gut ist, warum wurde es dann noch nicht eingeführt?
Ein Grund ist, dass es noch nicht fertig. Es gibt immer noch ein ausstehendes Cybersicherheitsproblem mit EIP-1559, das behoben werden muss. Nachdem das behoben ist und es die Zustimmung der Blockchain erhält, muss es in die nächste Ethereum-Hardfork aufgenommen werden, was irgendwann später in diesem Jahr erwartet wird. 

Die Stimmung in der Ethereum-Community

Wie bei jeder Änderung gibt es auch einen Teil der Community, der mit der vorgeschlagenen Änderung nicht einverstanden ist. Leute, die von hohen Transaktionsgebühren profitieren, gehören zu der Gruppe, die sich stark gegen diese Idee ausspricht. Die Ethereum-Minern haben eine kritische Diskussion zum Vorhaben angekündigt und wollen zunächst Widerstand leisten, da die Miner auf einen Großteil ihrer Gebühreneinnahmen verzichten müssten. 
Es könnten also noch einige Monate vergehen bevor das Update „Live“ gehen kann. Mit Sicherheit lässt sich jedoch sagen, dass die (Ethereum) Blockchain sich immer weiter entwickelt und immer mehr zur Basis eines neuen Finanzsystems wird. Ethereum ist dabei, die mit Abstand am weitesten entwickelte Blockchain-Plattform. 

Ethereumpreis Chart 

Quelle: CMC Markets Plattform, Wochenchart, 12.02.21

Sie möchten Ihre Trading-Idee gleich an einem Live-Chart ausprobieren?

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit auf unserer innovativen Handelsplattform mit einem kostenlosen und risikofreien Demo-Konto.

Hier sehen Sie die Spreads, die Hebel, die Info, ob das Produkt auch short getradet werden kann und die Handelszeiten für unsere Aktien-CFDs, wie Nel Asa, Alphabet, Tesla und Amazon.

Land Kommission Hebel ab* Short?** Handelszeiten
Deutschland EUR 5 5:1 Täglich 09:00-17:30
USA USD 10 5:1 Täglich 15:30-22:00
Großbritannien 0,08% (mind. GBP 9,00) 5:1 Täglich 09:00-17:30
Kanada 2 Cent (mind. CAD 10) 5:1 Täglich 15:30-22:00

*Der Hebel verstärkt Gewinne und Verluste gleichermaßen.
**Bitte beachten Sie, dass wir nach eigenem Ermessen Ihre Möglichkeit long oder short zu gehen einschränken können.

 

 


Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.