CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Entscheidung naht: Goldpreis erreicht Unterstützungszone

Das Phänomen der Allzeithochs und Unterstützungszonen

Gold, das glänzende Edelmetall, hat in der jüngsten Vergangenheit wieder für Aufsehen gesorgt. Im April und Mai dieses Jahres erreichte der Goldpreis ein neues Allzeithoch. Technisch gesehen bedeutet dies, dass alle vorherigen Höchstpreise überschritten wurden. Im Kontext von Gold hatte das eine starke Bedeutung, da es einen Impuls in den Finanzmärkten auslöste.

Die Unterstützungszone bei 1894 US-Dollar

Das neue Allzeithoch hat allerdings auch dazu geführt, dass der Goldpreis in eine Korrekturphase eingetreten ist. Nun nähert sich der Preis einer entscheidenden Unterstützungszone von 1894 US-Dollar. Diese Zone wird als "neuralgischer Punkt" bezeichnet, da sie die Stelle markiert, an der das vorherige Trendwendemuster aktiviert wurde. Wenn der Goldpreis diesen Bereich erreicht und dort Kaufinteresse zeigt, könnte das ein Zeichen für einen möglichen Aufwärtsimpuls sein. Sollte dies der Fall sein, könnten wir bald neue Höhenflüge des Goldpreises erleben.

Was passiert, wenn die Unterstützungszone nicht hält?

Die Unterstützungszone bei 1894 US-Dollar ist jedoch nicht nur eine potenzielle Startzone für eine Aufwärtsbewegung. Sollte der Goldpreis durch diese Zone hindurchfallen und sie somit nicht als Unterstützung bestätigen, könnte dies ein bärisches Zeichen sein. In diesem Fall wäre es möglich, dass Anleger vorsichtig werden und die Entwicklung des Goldpreises genau beobachten werden.

Fazit

Es bleibt abzuwarten, ob der Goldpreis die Unterstützungszone bei 1894 US-Dollar hält. Unabhängig vom Ausgang ist diese Situation eine spannende Zeit für alle, die sich für den Finanzmarkt und insbesondere für Gold interessieren.


Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.

Bevor Sie gehen…

Testen Sie CFD-Trading auf unserer innovativen Plattform in einem Demo-Konto. Kostenlos und risikofrei mit 10.000€ virtuellem Startkapital.

cmc-mobile-trading-app

Bevor Sie gehen…

Testen Sie CFD-Trading auf der beliebten MetaTrader 4 Handelsplattform in einem Demo-Konto. Kostenlos und risikofrei mit 10.000€ virtuellem Startkapital.

cmc-mobile-trading-app