CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Analysis

Dow Jones Index – Feiertagshandel

Dow Jones Index – Feiertagshandel

Stärker als erwartet ausgefallene US-Arbeitsmarktdaten haben gestern zunächst die Rally in den US-Indizes weiter befeuert. Nachdem die US-Wirtschaft schon im Mai überraschend wieder mehr Einstellungen vermeldet werden konnten, lag der Jobzuwachs im Juni mit fast 5 Millionen Stellen deutlich über den Erwartungen.

Die Auftragseingänge in der Industrie sind im Mai ebenfalls um 8 % gegenüber dem Vormonat gestiegen, nachdem es im April zu einem Einbruch um 13 % gekommen war. Die Marktdynamik nach der stetigen Wiedereröffnung gewinnt deutlich an Fahrt.

Dow Jones Kurs

Die Coronavirus-Fälle in den USA erreichten am Donnerstag einen weiteren Tagesrekord. Durch das lange Wochenende und der Feierlichkeiten rund um den 4. Juli auf die sich die Amerikaner traditionell freuen geht auch die Angst um, dass sich die Infektionszahlen nochmals deutlich erhöhen. Laut der Johns Hopkins Universität wurden in den USA 52.291 neue Fälle registriert, womit sich die Zahl der landesweiten Fälle auf 2.739.879 erhöhte.

US 30 Index Chart

Mit der gestrigen Rally erreichte der US 30 Index einen Hochpunkt bei 26.208 Punkten. Somit wurde die Widerstandszone bei 26.420 Punkten knapp verfehlt. Anschließend setzten vor dem langen Wochenende Verkäufe ein. Zur Mittagszeit erreicht der US 30 nun das 76,4 % Retracement der gestrigen Rally von 25.641 Punkten bis 26.208 Punkten. Im Bereich 25.774 und 25.699 Punkten befindet sich zunächst ein Unterstützungslevel. Über dem Zwischenhoch bei 26.042 Punkten, könnte somit die Rally wieder aufgenommen werden. Auf der Unterseite gilt es vor allem in der neuen Handelswoche das Wochentief bei 24.874 Punkten im Auge zu behalten, da dieses Level bei einer Unterschreitung einen weiteren Rutsch andeuten könnte.

Quelle: CMC Markets Plattform 03.07.2020

Sie möchten Ihre Trading-Idee gleich an einem Live-Chart ausprobieren?

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit auf unserer innovativen Handelsplattform mit einem kostenlosen und risikofreien Demo-Konto.

Hier sehen Sie die Spreads, die Hebel, die Info, ob das Produkt auch short getradet werden kann und die Handelszeiten für unsere Index-CFDs, wie den Germany 30, US 30, US NDAQ 100 und US SPX 500.

Produkt Spread Hebel ab* Short?** Handelszeiten
Germany 30 1 20:1 So 00:05-Fr 22:00
Pausen 22:15-22:30, 23:00-00:00, 02:00-02:15
US 30 1,6 20:1 So 00:00-Fr 22:00
Pausen 22:15-22:30, 23:00-00:00
US NDAQ 100 1,0 20:1 Täglich 00:00-22:15 und 22:30-23:00
US SPX 500 5,0 20:1 Täglich 00:00-22:15 und 22:30-23:00
UK 100 1 20:1 So 00:05-Fr 22:00
Pausen 22:15-22:30, 23:00-00:00

*Der Hebel verstärkt Gewinne und Verluste gleichermaßen.
**Bitte beachten Sie, dass wir nach eigenem Ermessen Ihre Möglichkeit long oder short zu gehen einschränken können.

Disclaimer: Die Inhalte dieses Marktkommentars dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.


Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.