79% der Kleinanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Analysis

Dow Jones Index – Am Ende kraftlos

CMC Markets

Nach einem turbulenten Handelstag am Dienstag fehlte dem Dow Jones Index zum Handelsschluss etwas die Luft, um die deutlichen Gewinne über die Ziellinie zu retten. Letztendlich schoss der Dow Jones Index bei 26.156 Punkten mit einem Plus von 131 Punkten. Der Nasdaq Index konnte sogar auf einem neuen Rekordschlusskurs den Handel beenden.

Dow Jones Kurs

Die Marktteilnehmer beobachteten weiterhin kritisch die wieder zunehmenden Coronavirus-Fälle. In Deutschland und den USA stiegen die Infektionen wieder an. Dr. Anthony Fauci, Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases, sagte am Dienstag, dass die „nächsten paar Wochen kritisch" sein werden, um einen Ausbruch einer zweiten Welle zu verhindern.

Dennoch haben staatliche und lokale Beamte bisher weitgehend die Idee eines erneuten Lockdowns ausgeschlossen. Ein erneuter Lockdown wäre die letzte mögliche Option, die der Gouverneur in Texas in Betracht ziehen würde, wie aus dortigen Regierungskreisen zu hören war.

Trotz der Unsicherheit, waren vor allem wieder die Technologiewerte gesucht. Der Nasdaq Composite ließ abermals die anderen Indizes weit hinter sich. Facebook, Amazon, Apple und Microsoft sowie andere Technologieunternehmen wie Zoom Video Communications, PayPal, eBay und Adobe schlossen auf einem Allzeithoch.

Technologie Aktien hatten in den letzten Monaten eine beachtliche Trendumkehr hingelegt und profitieren von der neuen Wirklichkeit. „Stay-at-home"-Aktien sind zu einem neuen Investitionstrend geworden und die Digitalisierung scheint ihren Siegeszug fortzusetzen.

US 30 Index Chart

Heute Morgen setzt sich die abendliche Schwäche zunächst fort. Seit dem gestrigen Hochpunkt bei 26.416 Punkten fiel der US 30 Index mittlerweile um fast 600 Punkte. Der Bereich bei 25.805 Punkten ist heute wichtig. Unter der Marke findet sich das nächste Unterstützungslevel bei 24.642 Punkten. Gelingt ausgehend vom aktuellen Niveau ein Anstieg über 25.988 Punkte, wäre ein erneuter Anstieg in Richtung 26.240 Punkten möglich. Sollte das Wochentief bei 25.362 Punkten, unterschritten werden, ist auf der Unterseite bei 25.120 Punkten das letzte 78 % Retracement zu finden. Unter dem aktuellen Tiefpunkt bei 24.560 Punkten droht ein Rutsch in Richtung 24.130 Punkten.

Quelle: CMC Markets Plattform 24.06.2020

Sie möchten Ihre Trading-Idee gleich an einem Live-Chart ausprobieren?

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit auf unserer innovativen Handelsplattform mit einem kostenlosen und risikofreien Demo-Konto.

Hier sehen Sie die Spreads, die Hebel, die Info, ob das Produkt auch short getradet werden kann und die Handelszeiten für unsere Index-CFDs, wie den Germany 30, US 30, US NDAQ 100 und US SPX 500.

ProduktSpreadHebel ab*Short?**Handelszeiten
Germany 30120:1So 00:05-Fr 22:00
Pausen 22:15-22:30, 23:00-00:00, 02:00-02:15
US 301,620:1So 00:00-Fr 22:00
Pausen 22:15-22:30, 23:00-00:00
US NDAQ 1001,020:1Täglich 00:00-22:15 und 22:30-23:00
US SPX 5005,020:1Täglich 00:00-22:15 und 22:30-23:00
UK 100120:1So 00:05-Fr 22:00
Pausen 22:15-22:30, 23:00-00:00

*Der Hebel verstärkt Gewinne und Verluste gleichermaßen.
**Bitte beachten Sie, dass wir nach eigenem Ermessen Ihre Möglichkeit long oder short zu gehen einschränken können.

Disclaimer: Die Inhalte dieses Marktkommentars dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.

 

Disclaimer: Die Inhalte dieses Marktkommentars dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 79% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.