CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 69% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Analysis

Dow Jones Index - Rally Chance

Dow Jones Index -  Rally Chance

In der vergangenen Woche gab es zum Wochenstart ein wildes hin und her. Rally, Konsolidierung, Rally und erneut eine Konsolidierung. Beobachten konnte man ebenfalls, dass die vorher so stark gelaufenen Technologiewerte eine Pause einlegten und anderen Sektoren die Bühne überließen.  Finanzunternehmen und Industrieunternehmen konnten auf eine starke Woche zurückblicken.

Dow Jones Kurs

Diese und nächste Woche kommt es zum Highlight in der aktuell laufenden Berichtssaison. Mehr als die Hälfte der S&P 500 Unternehmen werden hierbei ihre Quartalszahlen vorstellen. In dieser Woche richten sich die Blicke vor allem auf Tesla, IBM, Intel und Twitter.

Tesla im Fokus 

Der Tesla-Quartalsbericht ist auch aus dem Grund interessant, da Tesla trotz aller Popularität noch nicht im S&P 500 Index notiert, da es noch keinen positiven Quartalsbericht in seiner Geschichte vermelden konnte. Vielleicht ist es dieses Mal so weit und ein baldiger Einzug in den Index könnte bevorstehen.

In Europa schielen die Börsianer auf den laufenden EU-Gipfel in Brüssel. Die europäischen Staats- und Regierungschefs, die sich seit Freitag beraten, haben sich immer noch nicht auf einen EU-Wiederaufbaufonds und ein neues EU-Budget geeinigt.

Währenddessen laufen in den USA Ende dieser Woche die im Zuge der Corona-Pandemie eingeführte Arbeitslosenunterstützung aus. Präsident Trump und der Kongress haben bereits begonnen über ein neues  Coronavirus-Konjunkturpaket zu verhandeln, da die meisten Menschen immer noch hart von den wirtschaftlichen Folgen des Lockdowns getroffen sind. Ein Scheitern eines neuen Konjunkturpaketes wäre auch für den Markt kein gutes Signal aus Washington.

In Shanghai startete die neue Börsenwoche wieder mit Gewinnen von knapp 3 %, nachdem es zum Ende der vergangenen Woche zu deutlichen Abgaben gekommen war.  Chinesische Regulierungsbehörden erhöhten die Obergrenzen für den Umfang, in dem Versicherungsgesellschaften in Aktien investieren dürfen. Positiv wird ebenfalls ein mögliche Mega-IPO von Ant Financial in den nächsten Wochen gesehen.  Ant Financial wurde zuletzt mit mehr als 200 Milliarden Dollar bewertet und ist damit das am höchsten bewertete Fintech-Unternehmen der Welt. Insider hatten zuletzt gesagt, der lange erwartete Börsengang könnte über 20 Milliarden Dollar schwer werden. Mit Alipay betreibt Ant den dominierenden Bezahldienst in China und bietet über ihre Apps auch Kredite, Versicherungen und Vermögensmanagement-Dienste an. Die Mehrheit am Unternehmen hält der Online-Riese Alibaba. Hier dürften sich die Aktionäre über einen ordentlichen Geldregen freuen, sollte der IPO wie geplant über die Bühne gehen.

US 30 Index Chart

Der US 30 befindet sich seit vergangenem Mittwoch in einem Korrekturkanal. Heute wurde das 61,8 % Retracement bei 26.440 Punkten der vorangegangenen Rally erreicht. Der Widerstand aus dem 5 Min bei 26.561 Punkten wurde nach oben hin gebrochen. Dieser Bereich sollte nun für weitere Bullische Ambitionen nicht mehr verlassen werden. Der nächste Widerstand befindet sich dann bei 26.818 Punkten und darüber bei 27.172 Punkten. Unter dem heutigen Tagestief bei 24.440 Punkten wäre Platz bis 26.267 Punkten und 25.993 Punkten.

Quelle: CMC Markets Plattform 20.07.2020

Sie möchten Ihre Trading-Idee gleich an einem Live-Chart ausprobieren?

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit auf unserer innovativen Handelsplattform mit einem kostenlosen und risikofreien Demo-Konto.

Hier sehen Sie die Spreads, die Hebel, die Info, ob das Produkt auch short getradet werden kann und die Handelszeiten für unsere Index-CFDs, wie den Germany 30, US 30, US NDAQ 100 und US SPX 500.

Produkt Spread Hebel ab* Short?** Handelszeiten
Germany 30 1 20:1 So 00:05-Fr 22:00
Pausen 22:15-22:30, 23:00-00:00, 02:00-02:15
US 30 1,6 20:1 So 00:00-Fr 22:00
Pausen 22:15-22:30, 23:00-00:00
US NDAQ 100 1,0 20:1 Täglich 00:00-22:15 und 22:30-23:00
US SPX 500 5,0 20:1 Täglich 00:00-22:15 und 22:30-23:00
UK 100 1 20:1 So 00:05-Fr 22:00
Pausen 22:15-22:30, 23:00-00:00

*Der Hebel verstärkt Gewinne und Verluste gleichermaßen.
**Bitte beachten Sie, dass wir nach eigenem Ermessen Ihre Möglichkeit long oder short zu gehen einschränken können.


Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.