Der Welthandel hat sich abgeschwächt. Das letzte was wir jetzt gerade brauchen können sind neue Strafzölle. Dabei geht es nicht nur um China und die USA sondern die USA mit jedem anderen Land. Die Märkte haben gerade zu allergisch auf das reagiert, was sich da gestern in Sachen neuer Strafzölle in Richtung Argentinien und Brasilien ergeben hat. Passend zu den Befürchtung dass die neuen Strafzölle das Wachstum lähmen kam dann gestern auch da Einkaufsmanagerindex aus den USA, der schlechter ausgefallen ist als erwartet. 


Ein Sprecher des amerikanischen Finanzministers meinte ebenfalls gestern Abend, dass die amerikanische Regierung höhere Strafzölle gegen die EU beabsichtigt und damit wolle man das Urteil der Welthandelsorganisation nutzen. Die Subventionen gegen Airbus seien unfair. Außerdem will Trump gegen Frankreich Strafzölle von 100% auf einige Produkte erheben, wenn Frankreich mit den Plänen einer Digitalsteuer voranpresche. 


Konnte man bis gestern noch von dem Versuch eines bullischen Druckaufbaus in Richtung des Allzeithochs sprechen haben wir jetzt ein tieferes Tief im Markt und das auch auf Schlusskursbasis. Also wurde ein 123-Top fertiggestellt im DAX. Solange 13.041 Punkte nicht zurückerobert werden könnte man grundsätzlich von einer hören Schwankungen im DAX ausgehen. Mögliche Ziele auf der Unterseite liegen unter 13041 Punkten bei 12835 und 12804 Punkten.

Sie möchten Ihre Trading-Idee gleich an einem Live-Chart ausprobieren?

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit auf unserer innovativen Handelsplattform mit einem kostenlosen und risikofreien Demo-Konto.

Hier sehen Sie die Spreads, die Hebel, die Info, ob das Produkt auch short getradet werden kann und die Handelszeiten für unsere Index-CFDs, wie den Germany 30, US 30, US NDAQ 100 und US SPX 500.

ProduktSpreadHebel ab*Short?**Handelszeiten
Germany 30120:1So 00:05-Fr 22:00
Pausen 22:15-22:30, 23:00-00:00, 02:00-02:15
US 301,620:1So 00:00-Fr 22:00
Pausen 22:15-22:30, 23:00-00:00
US NDAQ 1001,020:1Täglich 00:00-22:15 und 22:30-23:00
US SPX 5005,020:1Täglich 00:00-22:15 und 22:30-23:00
UK 100120:1So 00:05-Fr 22:00
Pausen 22:15-22:30, 23:00-00:00
Euro 501,620:1So 00:05-Fr 22:00
Pausen 22:15-22:30, 23:00-00:00, 01:00-01:15
Europe 6003,010:1Mo-Fr 08:00-22:00
France 401,020:1Mo-Fr 08:00-22:00
Germany Mid 5010,010:1Mo-Fr 09:00-17:30
Germany Tech 303,010:1Mo-Fr 09:00-17:30
US Fang Plus - Forward210:1Mo-Fr 15:30-22:00
US Small Cap 20003,010:1Täglich 00:00 bis 23:00
Pause 22:15-22:30
US SPX Midcap 4005,010:1So 00:00-Fr 23:00
Pausen 22:15-22:30, 23:00-00:00

*Der Hebel verstärkt Gewinne und Verluste gleichermaßen.
**Bitte beachten Sie, dass wir nach eigenem Ermessen Ihre Möglichkeit long oder short zu gehen einschränken können.