Chartanalyse: Gold vom 19.12.2013 um 10:17 Uhr

Auf unserem Twitter-Kanal finden Sie eine aktuelle Chartanalyse zum Gold. Gold bricht durch potenzielle, charttechnische Unterstützung. Das Chart sehen Sie jetzt unter: www.twitter.com/CMCMarkets_DE Andreas Paciorek / Marktanalyst CMC Markets UK Plc