Analysis

Apple Aktie - Das große Event

CMC Markets

Am Dienstag ist es endlich so weit. Apple veranstaltet sein nächste iPhone Launch-Event. Eigentlich kündigt Apple seine iPhones immer in seinem September-Event an. In diesem Jahr ist das anders. Apple hat stattdessen im vergangenen Monat neue Apple-Uhren herausgebracht und neue Service-Angebote vorgestellt. Die Verzögerung ist eine Folge der Covid-19-Pandemie, da die Werke des wichtigsten Apple-Zulieferers, Foxconn, stillgelegt werden mussten.

Apple Aktie 

Dennoch ist die diesjährige iPhone-Einführung von großer Bedeutung für Apple. Es wird erwartet, dass sich Apple einige Neuerungen für das neue Modell überlegt hat. Die diesjährigen Modelle werden vermutlich iPad-ähnliche Kanten mit flacheren Seiten aufweisen, verglichen mit den sanft geschwungenen Seiten der aktuellen iPhones.

Apple wird voraussichtlich auch mehrere Modelltypen seines neuen iPhones mit unterschiedlichen Bildschirmgrößen und Preisen auf den Markt bringen.

Flaggschiff soll ein 5G-fähiges iPhone Modell sein, dass mit dem neuen Mobilfunkstandard schnellere Download-Zeiten verspricht.

Das letzte Mal, dass Apple so viele Änderungen am iPhone vorgenommen hat, war 2014, als das iPhone 6 mit größeren Bildschirmen und zwei verschiedenen Größen herauskam. Das führte zu einem großen Upgrade-Zyklus - einem sogenannten "Superzyklus" - mit über 231 Millionen verkauften iPhones in den nächsten vier Quartalen.

Mit den neuen Modellen will Apple im Geschäftsjahr 2021 etwa 220 Millionen iPhones verkaufen. Dies würde einen Anstieg von 22 % gegenüber dem Vorjahr entsprechen.

Vier iPhones, einschließlich eines neuen iPhone Mini

Insgesamt werden morgen von Apple bis zu 4 neue iPhone Modelle erwartet. Diese Modelle könnten sich wie folgt zusammensetzten:

- iPhone 12 Mini, ein neues Gerät mit einem 5,4-Zoll-Bildschirm. Dies wäre das kleinste iPhone, seit das Unternehmen 2017 Vollbildversionen (ohne Leerzeichen an den Rändern) auf den Markt gebracht hat und wird wahrscheinlich die gleiche Größe wie das iPhone 6 haben.

- iPhone 12, die Standardvariante mit einem 6,1-Zoll-Bildschirm, in der gleichen Größe wie das heutige iPhone.

- iPhone 12 Pro, ebenfalls mit einem 6,1-Zoll-Bildschirm,bessere Kamera.

- Phone 12 Pro Max, das mit 6,7 Zoll den größten Bildschirm aller Zeiten hätte (das heutige iPhone 11 Pro Max glänzt mit 6,5 Zoll)

Ob die Produktnamen am Ende möglicherweise anders lauten, muss noch final nach dem Event abgewartet werden.

Vier Modelle würden eine dramatische Erweiterung der Produktpalette darstellen, mit sowohl einer neuen, kleineren Option als auch einer größeren High-End-Option, die den Verbrauchern mehr Auswahlmöglichkeiten bietet und die Menschen potenziell zum Aufrüsten anspornt.

Es wird erwartet, dass sich die Telefone optisch von den Modellen der vergangenen Jahre unterscheiden werden, was den Nutzern einen weiteren Grund für ein Upgrade bietet.

Apple Aktien Chart

Seit dem Coronatief im März konnte die Apple Aktie bis zum Hochpunkt Anfang September um über 159 % zulegen. Im September wurde auch die Apple Aktie im Zuge des Abverkaufs im Technologiesektor deutlich abgestraft. Innerhalb von 2 Wochen verlor die Aktie 25 % an Wert. Seit Mitte September und einem Tiefpunkt bei 103,11 USD konnte sich die Aktie wieder erholen. Vor dem morgigen Event steht die Aktie genau an einem Widerstand. Dieser Widerstand befindet sich zwischen 118,76 und 120,40 USD. Gelingt es der Aktie diesen Bereich nach oben auszuhebeln, könnte sich eine Rally bis zum Septemberhoch bei 137,82 USD einstellen. Scheitert die Aktie am Widerstand und fällt unter 105,01 USD droht ein weiterer Abverkauf in Richtung des Julitiefs zwischen 94,22 und 89,33 USD.

Quelle: CMC Markets Plattform, 1H-Chart, 12.10.20

Sie möchten Ihre Trading-Idee gleich an einem Live-Chart ausprobieren?

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit auf unserer innovativen Handelsplattform mit einem kostenlosen und risikofreien Demo-Konto.

Hier sehen Sie die Spreads, die Hebel, die Info, ob das Produkt auch short getradet werden kann und die Handelszeiten für unsere Aktien-CFDs, wie Wirecard, Nel Asa, Alphabet, Tesla und Amazon.

Land Kommission Hebel ab* Short?** Handelszeiten
Deutschland EUR 5 5:1 Täglich 09:00-17:30
USA USD 10 5:1 Täglich 15:30-22:00
Großbritannien 0,08% (mind. GBP 9,00) 5:1 Täglich 09:00-17:30
Kanada 2 Cent (mind. CAD 10) 5:1 Täglich 15:30-22:00

*Der Hebel verstärkt Gewinne und Verluste gleichermaßen.
**Bitte beachten Sie, dass wir nach eigenem Ermessen Ihre Möglichkeit long oder short zu gehen einschränken können.


Disclaimer: Die Inhalte dieses Marktkommentars dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.