Updates

Anleger jubeln! Cloud-Aktie +23% nach großen News!

CMC Markets

Cloudflare (+23,04% auf 56,98 USD) sind gestern stark angestiegen nachdem der Cloud-Anbieter Cloudflare One ankündigte, eine Network-as-a-Service-Lösung für Cloud-basierte Sicherheit, Leistung und Kontrolle - und das alles über eine einzige Benutzeroberfläche. 

Cloudflare One "ersetzt ein Patchwork aus Appliances und WAN-Technologien durch ein einziges Netzwerk", sagte das Unternehmen am Montagmorgen in einem Blogbeitrag. Das neue Produkt lasse sich insbesondere bei wichtige Anbieter von Identitätsmanagement- und Gerätesicherheitslösungen integrieren. Zu den bemerkenswerten Anbietern im Ökosystem von Cloudflare One gehören Okta, Google Workspace, Facebook, Carbon Black von VMWare und weitere. 

Auch wenn die Cloudflare One Aktie nicht zu den meist diskutierten Werten in Deutschland zählt ist sie einer der Highflyer. Seit den Märztiefs stieg der Cloudfare Kurs um 277%.

"Es wird eine arbeitsreiche Woche, aber wir fangen gerade erst an", sagte Matthew Prince, CEO von Cloudflare, in einem Blogbeitrag. Das Unternehmen betreibt ein globales Netzwerk von Servern für die Bereitstellung digitaler Inhalte. Die Richtlinien für viele Unternehmen für das Arbeiten von zuhause waren Beobachtern zufolge wie maßgeschneidert, um die Geschäftsaussichten von Cloudflare zu verbessern. Der Umsatz von Cloudflare stieg im zweiten Quartal gegenüber dem Vorjahr um 48%. Die Anzahl der Großkunden stieg um 65%. 

Cloudflare Aktie aktuell: Sie ist bereits stark gestiegen

Der Kurs hat über 23,18 USD ein 123-Tief ausgebildet. Der Aufwärtsimpuls reichte von 15,16 USD bis 23,18 USD. Impulse vor 123-Trendwendemustern nach einem längeren Abwärtstrend können den Anfangspunkt von größeren Aufwärtsbewegungen in Kursen darstellen.

Schlüssel ist dafür, dass der Kurs an einem Punkt ein Unvermögen zeigt, ein tieferes Tief auszubilden. Das kann ein Hinweis darauf sein, dass die Verkäufer die Kontrolle über die Aktie verlieren und die Geber ihre Stücke bereits in den Markt gegeben haben. Dieser Punkt ist bei 19,77 USD.

Nun steigt der Kurs per Schlusskurs über 23,18 USD an und bildet damit die Fortsetzung dessen, was sich bei 19,77 USD bereits andeutete: Der Trend hat gedreht. Bleibt der Kurs nun über 23,18 USD ist diese Bodenbildung, ist diese Trendwendeformation intakt. Ein erneuter Rutsch darunter würde selbige in Frage stellen.

Zur Berechnung möglicher Kursziele kann nun der ursprüngliche Impuls am Ausbruchspunkt nach oben verlängert werden. Dies geschieht typischerweise über Fibonacci Preiserweiterungen, die wir im Chart eingezeichnet haben. Diese Marken sind mögliche Widerstände, deren Bruch die nächst höhere Fibonacci Preiserweiterung als mögliches Ziel freischaltet. Es gilt anzumerken, dass der Cloudflare Aktien CFD bereits eine volle Impulsauffächerung absolviert hat. Während dies nicht bedeuten muss, dass die Aktie nicht weitersteigen kann, könnte ab jetzt ein überkaufter Bereich angesteuert werden, wenn die Aktie weiter steigen sollte. 

Haben Sie Fragen zu dieser Chartanalyse? Erfahren Sie mehr zu 123-Trendwendemustern! Börsentäglich findet zwischen 9 und 10 Uhr auf unserem Livestream-Kanal CMC TV auf YouTube eine Sendung statt, die sich ganz den 123-Mustern widmet. Dort können Sie über den YouTube-Chat Ihre Fragen stellen. Außerdem finden Sie alle Aufzeichnungen alter Sendungen auf unserem YouTube-Kanal.


Cloudflare Aktien CFD, Quelle: CMC Markets


Disclaimer: Die Inhalte dieses Marktkommentars dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.