Binary-Typen

Wählen Sie aus 4 Binary-Typen aus und handeln Sie beliebte Währungspaare, Indizes und Rohstoffe.

Jetzt Konto eröffnen und handeln

Live-Konto eröffnen

Verluste können Ihre Einlage übersteigen

Binary-Typen

Binaries werden zwischen 0 und 100 abgerechnet und Sie können darauf spekulieren, ob ein Ereignis innerhalb oder am Ende eines bestimmten Zeitraums eintreten wird oder nicht. Es gibt dabei lediglich zwei mögliche Ergebnisse: Ja oder Nein. Sobald Sie einen Trade platzieren und der Kurs näher an 100 liegt, wird das Ereignis mit größerer Wahrscheinlichkeit eintreten. Liegt der Kurs näher an 0, so wird das Ereignis mit geringerer Wahrscheinlichkeit eintreten. Das Binary-Ergebnis bestimmt den Referenzkurs, auch bekannt als Abrechnungskurs.

CMC Markets

Leiter

Entscheiden Sie, ob der Abrechnungskurs am Ende der Binary-Laufzeit bei oder über einem bestimmten Binary-Strike-Kurs liegen wird. Mehr erfahren

CMC Markets

One Touch

Entscheiden Sie, ob der Abrechnungskurs einen bestimmten Binary-Strike-Kurs vor oder zum Ende der Binary-Laufzeit erreichen wird. Mehr erfahren​

CMC Markets

Hoch/Tief

Entscheiden Sie, ob der Abrechnungskurs am Ende der Binary-Laufzeit bei oder über dem gestrigen Schlusskurs liegen wird. Mehr erfahren

CMC Markets

Spanne

Bei Spanne-Binaries muss sich der Abrechnungkurs am Ende der Binary-Laufzeit innerhalb einer bestimmten Spanne befinden. ​​Mehr erfahren

Binary-Produktinformation

Leiter One Touch Hoch/Tief Spanne
Forex
AUD/JPY Yes Yes Yes Yes
AUD/USD Yes Yes Yes Yes
EUR/GBP Yes   Yes Yes
EUR/JPY Yes Yes Yes Yes
EUR/USD Yes Yes Yes Yes
GBP/JPY Yes Yes Yes Yes
GBP/USD Yes Yes Yes Yes
USD/CHF Yes   Yes Yes
USD/JPY Yes Yes Yes Yes
Indizes
France 40 Yes   Yes  
Germany 30 Yes Yes Yes  
Italy 40 Yes   Yes Yes
Spain 35 Yes   Yes Yes
UK 100 Yes Yes Yes Yes
US NDAQ 100 Yes Yes Yes  
US 30 Yes Yes Yes Yes
US SPX 500 Yes   Yes Yes
Rohstoffe
Rohöl (WTI) Yes   Yes Yes
Gold Yes   Yes Yes
Silber Yes   Yes Yes
CMC Markets

Leiter

Wird der Abrechnungskurs am Ende der Binary-Laufzeit bei oder über einem bestimmten Binary-Strike-Kurs liegen?

Wählen Sie aus einer Vielzahl festgelegter Binary-Strike-Kurse aus und entscheiden Sie sich für einen Kauf- oder Verkaufs-Binary. Wenn der Abrechnungskurs am Ende der Binary-Laufzeit bei oder über Ihrem gewählten Binary-Strike-Kurs liegt, wird der Binary bei 100 abgerechnet. Umgekehrt wird der Binary mit 0 abgerechnet, sollte der Abrechnungskurs am Ende der Binary-Laufzeit unter Ihrem gewählten Binary-Strike-Kurs liegen. In diesem Beispiel einer Leiter wird der Binary gekauft. Das bedeutet, dass der EUR/USD-Abrechnungskurs um 16 Uhr bei oder über 1,140800 liegen muss.

CMC Markets

One Touch

Wird der Abrechnungskurs einen bestimmten Binary-Strike-Kurs vor oder zum Ende der Binary-Laufzeit erreichen?

Der Abrechnungskurs muss den Binary-Strike-Kurs nur einmal berühren, damit der Abrechnungskurs bei 100 abgerechnet wird. Berührt der Abrechnungskurs vor oder zum Ende der Binary-Laufzeit den Binary-Strike-Kurs nicht, wird der Binary bei 0 abgerechnet. In diesem Beispiel eines One Touch wird der Binary gekauft. Das bedeutet, dass der EUR/GBP-Abrechnungskurs 0,810790 um oder vor 20:00 Uhr erreichen muss.

Demo-Konto

Testen Sie CFD-Trading mit virtuellem Guthaben - ganz ohne Risiko.

Live-Konto

Ihr Zugang zu unserem erweiterten Charting-Paket, Marktanalysen und Handelswerkzeugen.

Live-Konto eröffnen

Verluste können Ihre Einlage übersteigen

CMC Markets

Hoch/Tief

Wird der Abrechnungskurs am Ende der Binary-Laufzeit bei oder über dem gestrigen Schlusskurs liegen?

Hoch/Tiefs gehören zum Binary-Typ Leiter, bei dem das Ergebnis auf dieselbe Weise bestimmt wird. Üblicherweise gibt es nur einen Binary-Strike-Kurs pro Binary, bei dem der Kurs dem gestrigen Schlusskurs des zugrundeliegenden Produkts entspricht. Wenn der Abrechnungskurs am Ende der Binary-Laufzeit bei oder über dem Binary-Strike-Kurs (des gestrigen Schlusskurses) liegt, dann wird der Binary bei 100 abgerechnet. Umgekehrt wird der Binary bei 0 abgerechnet, sollte der Abrechnungskurs unter dem Binary-Strike-Kurs liegen. In diesem Beisiel eines Hoch/Tiefs wird der Binary verkauft. Das bedeutet, dass der EUR/USD-Abrechnungskurs um 20 Uhr bei oder unter 1,138540 liegen muss.

CMC Markets

Spanne

Wird der Abrechnungskurs am Ende der Binary-Laufzeit innerhalb einer bestimmten Spanne liegen?

Damit das Ereignis eintritt und der Binary bei 100 abgerechnet werden kann, muss der Abrechnungskurs unter dem oberen Binary-Strike-Kurs und bei oder über dem unteren Binary-Strike-Kurs liegen. Befindet sich der Abrechnungskurs außerhalb der „Spanne“, ist das Ergebnis „nein“ und der Binary wird somit bei 0 abgerechnet. In diesem Beispiel einer Spanne wird der Binary verkauft. Das bedeutet, dass sich der EUR/USD-Abrechnungskurs um 20 Uhr zwischen 1,138800 und 1,141400 befinden muss.

Demo-Konto

Testen Sie CFD-Trading mit virtuellem Guthaben - ganz ohne Risiko.

Live-Konto

Ihr Zugang zu unserem erweiterten Charting-Paket, Marktanalysen und Handelswerkzeugen.

Live-Konto eröffnen

Verluste können Ihre Einlage übersteigen

Land Rover BAR

Als offizieller Partner von Land Rover BAR unterstützen wir das Team um Sir Ben Ainslie im Kampf um den America's Cup.

MEHR ERFAHREN

NSW Waratahs

Wir freuen uns, die Super XV Rugby-Helden, die NSW Waratahs, eine der berühmtesten Mannschaften Australiens, zu unterstützen.

MEHR ERFAHREN

OBEN

Diese Website verwendet Cookies. Durch Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren

Schließen
CFDs unterliegen Kursschwankungen. Ihr Verlustrisiko ist unbestimmbar und kann Ihre Einlagen in unbegrenzter Höhe übersteigen. Knock-Outs, Binaries und Countdowns unterliegen ebenfalls einem Risiko, da Sie Ihre gesamte Einlage verlieren können. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken verstehen.