73% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
News

Vorsicht! DAX mit echtem Wochenend-Risiko

Vorsicht! DAX mit echtem Wochenend-Risiko

Der Vertrag rund um den Brexit ist in trockenen Tüchern, zumindest solange man die Seite von Brüssel und von Boris Johnson betrachtet. Nun muss am Samstag das britische Parlament abstimmen und damit ergibt sich ein echtes Übernachtrisiko, der DAX könnte am Montag wie auch das britische Pfund und der britische Aktienmarkt entweder deutlich höher oder deutlich tiefer in den Handel starten als er jetzt am Freitag aus selbigem gehen wird. Die charttechnische Lage im DAX war wie als hätte es ein Drehbuch gegeben, hier ein Blick auf den Tagesstart.

Die USA setzen einen Waffenstillstand in Norden Syriens durch und sollte aus diesem zeitweisen Waffenstillstand ein dauerhafter werden so lockt der amerikanische Präsident mit einer vollständigen Zurücknahme von Sanktionen gegen die türkische Wirtschaft. Das stärkt die türkische Lira. Hier kann man im Chat sehr gut das Timing Problem sehen, dass Märkte haben, wenn sie versuchen, auf Tagesbasis geltende Widerstände zu brechen.

Die aktuellen Charts vom Germany 30 und EUR/TRY finden Sie im heutigen Tagesausblick-Video:


Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.