Die US-Indizes starten in dieser Woche direkt am Widerstand, direkt an dem Punkt, an dem im Oktober das Verkaufssignal reingekommen ist, das etwa dem Dow in Folge dann 3300 Punkte gekostet hat. Bei 2709 Punkten liegt dieser Widerstand, wird er nicht geknackt kann es einen Rutsch an den Aktienmärkten geben, auch im DAX, der von den US-Indizes maßgeblich in seiner Richtung bestimmt wird. Mehr dazu im Video.