Wie es um die Zukunft des ATX und der globalen Märkte bestellt ist und sich die Erwartungshaltung am besten in clevere Trading-Ideen verwandeln lässt wollten rund 50 Besucher einer Seminars des CFD-Anbieters CMC Markets am 23. September im bereits frühherbstlichen Burgenland wissen. Der Veranstaltungsort, das ländliche Pinkafeld, bildete den geeigneten Rahmen, um abseits der geschäftigen Großstädte die schnelllebigen Trends der Kapitalmärkte in einen Gesamtkontext zu bringen. Jochen Stanzl, Chefmarktanalyst von CMC Markets Deutschland und Österreich, wob einen roten Faden durch die Entwicklungen an den Währungsmärkten, bei Öl und Gold und den Starktrends bei Aktien. Die Zuschauer lauschten dem Ausblick auf das, was 2018 kommen könnte.

Natürlich stand die Umsetzbarkeit von Trading-Ideen aus dem Ausblick 2018 im besonderen Interesse der Zuhörerschaft. Einsteigerfragen wie jene simple über die Arten des Zugangs zu den weltweiten Finanzmärkten standen ebenso im Fokus wie die richtige Handhabung von Stoplossorders in schwankungsanfälligen Märkten. Wenigen Anlegern ist bewusst, dass der mit einer Stoplossorder versehene Stopkurs keine Garantie für eine Ausführung zu eben diesem Preis garantiert. Eine weitaus schlechtere Ausführung ist bei widrigen Marktbedingungen möglich. Besonderes Interesse weckten daher die garantierten Stopausführungen von CMC Markets bei den Zuhörern.

Auch an ganz konkreten Trading-Tipps mangelte es nicht. Gabor Mehringer, der sonst die Österreicher CMC-Kunden aus der Millenium City in Wien betreut, stellte konkrete Tradingstrategien vor. Dabei ging es auch bei den von CMC Markets angebotenen Differenzkontrakten keineswegs nur um den Minutenhandel, obwohl das Kaufen und Verkaufen von CFDs jederzeit möglich ist. Mehringer zeigte anhand der vorgestellten Trendaktie OMV, das mit dem Einsatz von CFDs auch mittelfristige Trends aktiv und zu einem günstigen Gebührenmodell bei CMC Markets gehandelt werden können.

Niemals lässt sich in einem Seminar auch nur ansatzweise das klären, was das Handeln an der Börse erfolgreich macht und so nimmt sich CMC Markets auch im kommenden Jahr vor, die guten Erfahrungen aus dem Seminar in Pinkafeld fortzusetzen und auch im kommenden Jahr mit weiteren Seminaren vertreten zu sein.

Bitte beachten Sie:

Die Inhalte dieses Marktkommentars dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben

Ausdrücklich weisen wir auf die bei vielen Anlageformen bestehenden erheblichen Risiken hoher Wertverluste hin. CFDs unterliegen Kursschwankungen. Wenn Sie CFD-Margin Trades handeln, ist Ihr Verlustrisiko unbestimmbar und kann Ihre Einlagen in unbegrenzter Höhe übersteigen. Verluste können auch Ihr sonstiges Vermögen betreffen. Knock-Outs, Digital 100s und Countdowns unterliegen ebenfalls einem Risiko, da Sie Ihre gesamte Einlage verlieren können. Diese Produkte eignen sich nicht für alle Investoren. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken verstehen und lassen Sie sich gegebenenfalls von dritter Seite unabhängig beraten. Sie sollten auch unsere Risikowarnungen für die jeweiligen Produkte lesen. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.