76% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Analysis

Nel Asa: Ist das Top nahe? Oder steigt Nel nochmal um 60%?

Nel Asa: Ist das Top nahe? Oder steigt Nel nochmal um 60%?

Einmal muss man der an der Osloer Börse gelisteten Nel Asa zu gute halten, dass sie eine massive Rally hinter sich gebracht hat. Seit der Bodenbildung im Sommer vor einem Jahr hat der Nel Asa CFD eine volle Bewegung um 423,6% nach oben absolviert. Dieser Bereich ist jedoch einer, an dem es möglicherweise zu Trendwendemustern kommen könnte. Gewinnmitnahmen schufen bereits einen bedeutsamen Abwärtsimpuls, der Ausgangspunkt für ein solches 123-Trendwendemuster werden könnte.


Nel Asa CFD mit starker Rally, Kurse in NOK, Quelle: CMC Markets

Im Tageskerzenchart kann man den Abwärtsimpuls von 23,32 bis 17,19 NOK sehen. Nun wäre ein Tagesschlusskurs unter 17,19 NOK gleichbedeutend mit dem Aktivieren eines 123-Tops mit diesen möglichen Korrekturzielen:

61,8% NOK 13,41
100% NOK 11,07
161,8% NOK 7,28

Ein Verteidigen dieser Unterstützung könnte zu einem bullischen Druckaufbau führen. Diese Marke bei 17,19 NOK könnte also auch als Sprungbrett für eine Rally-Verlängerung genutzt werden. Würden 23,12 NOK auf Monatsschlusskursbasis überwunden könnte es zu einer Extension der Rally im Monatskerzenchart zur 581% Extension kommen. Diese liegt bei 28,79 NOK. Das würde einem Potenzial von 60% ausgehend vom jetzigen Kurs bedeuten.


Nel Asa CFD im Tageskerzenchart: Alle Augen auf 17,19 NOK, Quelle: CMC Markets

Interessanterweise gibt es bei dem Nel-Konkurrenten Tesla gerade ein ähnliches Setup. Hier könnte sich ein 123-Top bilden unter 1431,41 USD. Ein richtiges Auflösen dieser Unterstützung im Tesla CFD nach unten wurde durch die Aktiensplit-Nachricht und die daraus resultierenden Kursgewinne am gestrigen Tag vereitelt. Ist das ein Vorbote für die Kursentwicklung bei Nel?

Tesla: Kommt ein 123-Top oder nicht? Quelle: CMC Markets, 1 Kerze = 1 Stunde


Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.