Die Nel Asa Aktie zählte zeitweise zu den Hauptgewinnern in diesem Jahr. Mit einem Plus von 90,2% konnten Anleger aufwarten, die Anfang des Jahres in die Nel Aktie eingestiegen sind. Auch andere Wasserstoff Aktien sind deutlich gestiegen. Ballard Power stiegen 84%, Plug Power um 89%. Aktien, die wie Nel, Ballard oder Plug Power so stark ansteigen neigen zu volatilen Rücksetzern, wenn Anleger sich dazu entschließen, Gewinne mitzunehmen. 

Starke Kursverluste im Nel Asa Kurs

Die Angst vor einer Rezession hat zu einem Ausverkauf bei allen Aktien weltweit geführt. Auch die Nel Aktie wurde davon nicht verschont. Sie ist in der Spitze vom Hoch um 44% gefallen und liegt bei 10,35 norwegischen Kronen (NOK) immer noch gut ein Drittel unter dem am 20. Februar 2020 erreichten Allzeithoch bei 15,52 NOK. Es gab keine Nel Asa News, die diese Korrektur ausgelöst hat. In einem Ausverkauf wie dem bei Aktien in der letzten Woche verkaufen Anleger alles, um sich in Barbeständen in Sicherheit zu bringen. Selbst das als sicherer Hafen geltende Gold wurde verkauft! Bei Aktien wie Nel, bei denen Anleger auf dicken Gewinnen saßen, fällt da der Verkauf besonders leicht.

Von Gewinnmitnahmen ist noch nie jemand gestorben

Ein Börsensprichwort lautet: "Von Gewinnmitnahmen ist noch nie jemand gestorben". Das könnten sich auch einige Anleger bei Nel Asa gesagt haben. Technisch betrachtet besteht bei der Nel Asa Aktie eine Bodenbildung, die auch nach dem Abverkauf in der letzten Woche noch intakt ist. Solange der Nel Asa Kurs nicht unter 6,21 NOK sinkt ist von einer intakten Bodenbildung auszugehen. Erst unter 6,21 NOK wäre von einem Infragestellen der Bodenbildung vom Sommer 2019 auszugehen. Davon ist der Kurs noch weit entfernt. Heute steigt der Nel Asa Aktien CFD um 6,4% auf 10,26 EUR. Bei CMC Markets kann man Nel Asa Aktien CFDs mit einem Hebel von 5 handeln. Der Hebel wirkt in Gewinn- wie in Verlustrichtung. Verluste werden genauso potenziert wie Gewinne. Anleger können mit Nel Asa Aktien CFDs auf steigende und auf fallende Kurse setzen. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Charttechnik bei der Nel Asa Aktie

Wasserstoffaktien aus den USA und Europa stehen unter Druck. Die Charttechnik kann helfen, sich einen Kontext des Abverkaufs abzuleiten. Denn in der Charttechnik wird nicht nur die heutige Kursreaktion, sondern die Kursreaktion im Kontext zu vergangenen Preisbewegungen betrachtet. Daraus kann man mögliche Unterstützungen und Widerstände ableiten. Im Fall der Nel Aktie bedeutet das, dass wir es mit einer intakten 123-Bodenbildung im Sommer 2019 zu tun haben. Wir sehen aus diesem Boden eine Aufwärtsbewegung. Die volle Bewegung bis zur 423,6% Fibonacci Preiserweiterung bei 14,49 NOK ist erreicht. Von dort gibt es Gewinnmitnahmen. Der Rückschlag der vergangenen Tage führte zeitweise zurück an die 161,8% Fibonacci Preiserweiterung. Diese und weitere im Chart sichtbare Fibonacc-Preiserweiterungen können von nun an als mögliche Widerstände und Unterstützungen angesehen werden.

Sie möchten Ihre Trading-Idee gleich an einem Live-Chart ausprobieren?

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit auf unserer innovativen Handelsplattform mit einem kostenlosen und risikofreien Demo-Konto.

Hier sehen Sie die Spreads, die Hebel, die Info, ob das Produkt auch short getradet werden kann und die Handelszeiten für unsere Aktien-CFDs, wie Wirecard, Nel Asa, Alphabet, Tesla und Amazon.

LandKommissionHebel ab*Short?**Handelszeiten
DeutschlandEUR 55:1Täglich 09:00-17:30
USAUSD 105:1Täglich 15:30-22:00
Großbritannien0,08% (mind. GBP 9,00)5:1Täglich 09:00-17:30
Australien0,09% (mind. AUD 9,00)5:1Täglich 00:00-06:00
Österreich0,05% (mind. EUR 5)5:1Täglich 09:00-17:30
Belgien0,06% (mind. EUR 5)5:1Täglich 09:00-17:30
Kanada2 Cent (mind. CAD 10)5:1Täglich 15:30-22:00
Dänemark0,08% (mind. DKK 90,00)5:1Täglich 09:00-16:50
Finnland0,08% (EUR 9,00)5:1Täglich 09:00-17:30
Frankreich0,06% (mind. EUR 5)5:1Täglich 09:00-17:30
Hong Kong0,18% (mind. HKD 50,00)5:1Täglich 02:30-05:00 und 06:00-09:00
Irland0,08% (mind. EUR 9)5:1Täglich 09:00-17:30
Italien0,10% (mind. EUR 5)5:1Täglich 09:00-17:25
Japan0,15% (mind. JPY 1000)5:1Täglich 01:00-03:30 und 04:30-07:00
Niederlande0,08% (mind. EUR 9)5:1Täglich 09:00-17:30
Neuseeland0,10% (mind. NZD 7)5:1Täglich 01:00-04:45 und 22:00-01:00
Norwegen0,04% (mind. NOK 39,00)5:1Täglich 09:00-16:20
Polen0,18% (mind. PLN 50,00)5:1Täglich 09:00-16:50
Portugal0,08% (mind. EUR 9,00)5:1Täglich 09:00-17:30
Singapur0,10% (mind. SGD 10,00)5:1Täglich 02:00-10:00
Spanien0,06% (mind. EUR 5)5:1Täglich 09:00-17:30
Schweden0,04% (mind. SEK 49,00)5:1Täglich 09:00-17:25
Schweiz0,08% (mind. CHF 9,00)5:1Täglich 09:00-17:20

*Der Hebel verstärkt Gewinne und Verluste gleichermaßen.
**Bitte beachten Sie, dass wir nach eigenem Ermessen Ihre Möglichkeit long oder short zu gehen einschränken können.