79% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Analysis

ITM Power Aktienkurs – Highflyer im Wasserstoffsegment

CMC Markets

Der Wasserstoff-Energiekonzern ITM Power konnte seinen Aktienkurs in den letzten sechs Monaten verdoppeln Längerfristig betrachtet ist der Aktienkurs von ITM in den letzten fünf Jahren um rund 1,100 % gestiegen.
Jüngste Nachrichten aus dem Unternehmen deuten darauf hin, dass das Unternehmen weitere Fortschritte mit seinen Anlagen erzielt hat. Der Auftragsbestand ist seit Ende Januar, um 24 % gestiegen ist. Die Marktkapitalisierung von ITM Power hat mittlerweile ebenfalls über 1,4 Milliarden Pfund erreicht. Ist die Aktie immer noch ein Kauf oder sollten wir auf einen besseren Einstiegspunkt warten?

Ein grüneres Europa

Wasserstoff ist zum emissionsfreien Kraftstoff auserkoren worden, der das Potenzial hat, fossile Brennstoffe in energieintensiven Industrien wie dem Lastverkehr und einigen industriellen Prozessen zu ersetzen. Obwohl die Herstellung von Wasserstoff recht energieintensiv ist, ermöglicht die Nutzung erneuerbarer Energien die Produktion von grünem Wasserstoff. Viele Analysten gehen davon aus, dass die EU in den kommenden Jahren finanzielle Unterstützung für grünen Wasserstoff bereitstellen wird und damit das rasche Wachstum in diesem Sektor fördern wird.
Der Schwerpunkt von ITM liegt auf dem Bau von Wasserstoff-Elektrolyseanlagen, die Elektrizität in Wasserstoff umwandeln und für den kommerziellen Einsatz verwendet werden kann.
Ein wichtiger Partner und Geldgeber fand ITM Power mit dem Öl- und Gaskonzern Royal Dutch Shell und dem Chemieriesen Linde. Die Unterstützung dieser beiden Schwergewichte lässt vermuten, dass die Technologie von ITM echtes kommerzielles Potenzial hat.

ITM Aktien Chart 

Obwohl ITM Power ü ber einige große und finanziell potente Geldgeber verfügt, gibt es auch Risiken. 
Seit April 2019 kennt der Aktienkurs quasi nur eine Richtung. Der Corona-Abverkauf stellte eine kleine, kaum sichtbare Korrektur dar. Seit Anfang März konnte die Aktie erneut 330 % zulegen. Dieser Anstieg wird nun seit dem Hochpunkt bei 365 Pence korrigiert. Aktuell lässt sich bei einem Ausbruch über das sekundäre Hoch bei 328 Pence eine Fortsetzung der Rally erwarten. Unter dem 50 % Retracement bei 224 Pence sollte sich die Korrekturphase jedoch fortsetzen. Mögliche Ziele wäre dann 190 und 146 Pence. 

Quelle: CMC Markets Plattform, Tageschart,23.09.20

Sie möchten Ihre Trading-Idee gleich an einem Live-Chart ausprobieren?

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit auf unserer innovativen Handelsplattform mit einem kostenlosen und risikofreien Demo-Konto.

Hier sehen Sie die Spreads, die Hebel, die Info, ob das Produkt auch short getradet werden kann und die Handelszeiten für unsere Aktien-CFDs, wie Wirecard, Nel Asa, Alphabet, Tesla und Amazon.

Land Kommission Hebel ab* Short?** Handelszeiten
Deutschland EUR 5 5:1 Täglich 09:00-17:30
USA USD 10 5:1 Täglich 15:30-22:00
Großbritannien 0,08% (mind. GBP 9,00) 5:1 Täglich 09:00-17:30
Kanada 2 Cent (mind. CAD 10) 5:1 Täglich 15:30-22:00

*Der Hebel verstärkt Gewinne und Verluste gleichermaßen.
**Bitte beachten Sie, dass wir nach eigenem Ermessen Ihre Möglichkeit long oder short zu gehen einschränken können.

 


Disclaimer: Die Inhalte dieses Marktkommentars dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 79% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.