79% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Analysis

Dow Jones Index – Corona Ängste

CMC Markets

Starke Verluste gab es gestern an den US-Aktienmärkten zu beobachten. Der Dow Jones Index ist dabei um 2,72% oder 710 Punkte gefallen. Die Risiko-Off-Stimmung kam auf, nachdem einige US-Bundesstaaten wie Florida und Texas erneute Anstiege bei Coronavirus -Fällen gemeldet hatten.

Dow Jones Kurs

Kalifornien meldete mehr als 7.100 neue Fälle - ein Tagesrekord für den Bundesstaat- während Florida und Texas ebenfalls einen hohen Wert bei den Neuerkrankungen von jeweils mehr als 5.500 meldeten. Apple zog daraufhin die Notbremse und gab bekannt, dass es sieben seiner Filialen in Texas schießen werde.

New York, einst das Epizentrum der USA für neue Coronavirus-Fälle, verordnete zusammen mit New Jersey und Connecticut eine 14-tägige Quarantäne für Besucher, die aus Bundesstaaten anreisen, in denen die Zahl der neuen Fälle sprunghaft angestiegen ist.

Da die Pandemie immer noch andauert, senkte der Internationale Währungsfonds am Mittwoch seine Aussichten für das weltweite Wachstum im Jahr 2020 auf ein Rekordtief von -4,9% gegenüber seiner April-Schätzung von -3%. Es wird erwartet, dass das Wachstum in den USA im Jahr 2020 um 8,0% sinken wird, gegenüber einer früheren Prognose von -5,9%, bevor es im Jahr 2021 um 4,5% steigen wird.

Heute werden die Marktteilnehmer außerdem über das BIP des ersten Quartals in den USA informiert. e auf Arbeitslosenversicherung eine Million übersteigt.

US 30 Index Chart

Dem US 30 Index ist es gestern zur Handelseröffnung nicht gelungen, die Marke bei 25.988 zu überschreiten. Daraufhin wurde der Tagestiefpunkt bei 25.805 unterschritten und Verkäufe bis 25.642 und 25.363 Punkten getriggert. Heute in der Vorbörse wurde ein neues Tief bei 25.133 gesetzt. Anschließend konnten sich der Index erholen. Das Tief bei 25.133 und das 76,4 Retracement bei 25.080 sind heute eine wichtige Unterstützung. Ein erster Widerstand findet sich zur Eröffnung bei 25.601 und 26.642 Punkten. Unter dem aktuellen Tiefpunkt bei 24.560 Punkten droht ein Rutsch in Richtung 24.130 Punkten.

Quelle: CMC Markets Plattform 25.06.2020

Sie möchten Ihre Trading-Idee gleich an einem Live-Chart ausprobieren?

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit auf unserer innovativen Handelsplattform mit einem kostenlosen und risikofreien Demo-Konto.

Hier sehen Sie die Spreads, die Hebel, die Info, ob das Produkt auch short getradet werden kann und die Handelszeiten für unsere Index-CFDs, wie den Germany 30, US 30, US NDAQ 100 und US SPX 500.

ProduktSpreadHebel ab*Short?**Handelszeiten
Germany 30120:1So 00:05-Fr 22:00
Pausen 22:15-22:30, 23:00-00:00, 02:00-02:15
US 301,620:1So 00:00-Fr 22:00
Pausen 22:15-22:30, 23:00-00:00
US NDAQ 1001,020:1Täglich 00:00-22:15 und 22:30-23:00
US SPX 5005,020:1Täglich 00:00-22:15 und 22:30-23:00
UK 100120:1So 00:05-Fr 22:00
Pausen 22:15-22:30, 23:00-00:00

*Der Hebel verstärkt Gewinne und Verluste gleichermaßen.
**Bitte beachten Sie, dass wir nach eigenem Ermessen Ihre Möglichkeit long oder short zu gehen einschränken können.

Disclaimer: Die Inhalte dieses Marktkommentars dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.


Disclaimer: Die Inhalte dieses Marktkommentars dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 79% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.