79% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Updates

Dax Index – Jetzt hat er es eilig

CMC Markets

Beherzt setzt der Dax seine Rally über die 13.000 Punkte Marke fort. Die Nachrichtenlage ist dafür ideal. Der EU-Gipfel hat ein glückliches Ende genommen. Im Kampf gegen die aktuelle Flaute der Wirtschaft einigten sich die EU-Staaten auf das größte Haushalts- und Finanzpaket ihrer Geschichte. Der Kompromiss wurde nach mehr als viertägigen Verhandlungen am frühen Dienstagmorgen in Brüssel von den Mitgliedsstaaten angenommen.

Dax Index Kurs

Insgesamt hat das heute beschlossene Haushalts- und Finanzpaket einen Umfang von 1,8 Billionen Euro. Es umfasst 1074 Milliarden Euro für den nächsten siebenjährigen Haushaltsrahmen bis 2027 und 750 Milliarden Euro für ein Konjunktur- und Investitionsprogramm. Die Entscheidungsfindung war wirr und kompliziert, da sehr viele Interessen berücksichtigt werden mussten. Der Wortführer der „sparsamen Vier“ Mark Rutte lobte im Anschluss den Kompromiss. Das neu verabschiedete wirtschaftliche Hilfspaket der Europäischen Union wird den Block "widerstandsfähiger" machen, sagte der niederländische Premierminister Mark Rutte am Dienstag. Die Niederlande waren einer der Hardliner in den Gesprächen gewesen.

„Nach langen und intensiven Verhandlungen haben wir eine Einigung über den langfristigen EU-Haushalt und den EU-Konjunkturfonds erzielt. Das Ergebnis ist ein gutes Paket, das die niederländischen Interessen schützt und das Europa stärker und widerstandsfähiger machen wird", sagte Rutte.

Der Kompromiss ist eine gute Sache. Man sollte nicht in Gewinner und Verlierer denken und Machtverhältnisse infrage stellen, sondern anerkennen, dass die Einigung derzeit jedem Mitgliedstaat ein klein wenig weiterhilft.

Germany 30 Index Chart

Dem Germany 30 Index ist es gelungen über den Juni-Widerstand bei 12.933 und der psychologischen 13.000 Punkte Marke anzusteigen. Auf der Oberseite wären nun 3 Marken erreichbar. Zum einen die 13.300 Punkte Marke (1,27 Extension der Juni Korrektur) sowie die das Hoch aus dem Jahr 2018 bei 13.600 Punkten und das Allzeithoch aus dem Februar dieses Jahres bei 13.828 Punkten. Zunächst gilt der vorherige Widerstandsbereich bei 12.933 und 13.000 Punkten als Unterstützung.

Quelle: CMC Markets Plattform 21.07.2020

Sie möchten Ihre Trading-Idee gleich an einem Live-Chart ausprobieren?

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit auf unserer innovativen Handelsplattform mit einem kostenlosen und risikofreien Demo-Konto.

Hier sehen Sie die Spreads, die Hebel, die Info, ob das Produkt auch short getradet werden kann und die Handelszeiten für unsere Index-CFDs, wie den Germany 30, US 30, US NDAQ 100 und US SPX 500.

ProduktSpreadHebel ab*Short?**Handelszeiten
Germany 30120:1So 00:05-Fr 22:00
Pausen 22:15-22:30, 23:00-00:00, 02:00-02:15
US 301,620:1So 00:00-Fr 22:00
Pausen 22:15-22:30, 23:00-00:00
US NDAQ 1001,020:1Täglich 00:00-22:15 und 22:30-23:00
US SPX 5005,020:1Täglich 00:00-22:15 und 22:30-23:00
UK 100120:1So 00:05-Fr 22:00
Pausen 22:15-22:30, 23:00-00:00
Euro 501,620:1So 00:05-Fr 22:00
Pausen 22:15-22:30, 23:00-00:00, 01:00-01:15
Europe 6003,010:1Mo-Fr 08:00-22:00
France 401,020:1Mo-Fr 08:00-22:00
Germany Mid 5010,010:1Mo-Fr 09:00-17:30
Germany Tech 303,010:1Mo-Fr 09:00-17:30
US Fang Plus - Forward210:1Mo-Fr 15:30-22:00
US Small Cap 20003,010:1Täglich 00:00 bis 23:00
Pause 22:15-22:30
US SPX Midcap 4005,010:1So 00:00-Fr 23:00
Pausen 22:15-22:30, 23:00-00:00

*Der Hebel verstärkt Gewinne und Verluste gleichermaßen.
**Bitte beachten Sie, dass wir nach eigenem Ermessen Ihre Möglichkeit long oder short zu gehen einschränken können.

Disclaimer: Die Inhalte dieses Marktkommentars dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 79% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.