69% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
News

CMC Espresso: Fed vor Zinssenkung?

Die amerikanische Notenbank in Form des Herrn Bullard ist der Meinung, dass die Inflationsraten in den Vereinigten Staaten niedriger seien als sie es sein müssten und daher wäre - wenn dem auch weiterhin so wäre - eine Senkung des Leitzins angebracht. Damit reit sich die amerikanische Notenbank in den weltweiten Kanon der Zentralbanken ein, die ihre schützende Hand über den Märkten ausbreiten.

Die amerikanische Regierung ließ heute Morgen um kurz nach halb sieben verlautbaren dass sie bis zu fünf chinesische Überwachungsunternehmen von den heimischen Märkten aussperren könnten, darunter auch Hikvision, ein 2001 gegründeter chinesischer Anbieter von Videoüberwachungsprodukten und -lösungen, der sich mehrheitlich im chinesischen Staatsbesitz befindet. Und wie jetzt situationsbetraute Kreise berichten lagen die Pläne einer Aussperrung von Huawei schon monatelang in den Schubladen im Weißen Haus aber Trump habe gewartet bis die Gespräche mit China nicht mehr gut liefen, um sie umzusetzen.

Die Märkte sind jetzt also einerseits belastet, andererseits gestützt und so in etwa sieht auch die technische Situation im DAX aus, der wie gestern zwischen 12180 und 12026 Punkten in einer neutralen Zone handelt, erst ein Ausbruch über 12180 bringt Fantasie bis 12318, ein Rückgang unter 12026 Punkten könnte einen Rutsch bis 11835 Punkte bringen.


Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 69% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.