69% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
News

CMC Espresso: DAX - stehen Käufer bei 12110 bereit?

Es wird jetzt doch keine Senkung des Reservesatzes durch die chinesische Notenbank geben, nachdem die jüngsten umfangreichen Liquiditätsmaßnahmen bereits halfen, das Wachstum zu stützen will man es in Peking jetzt nicht übertreiben mit Geldgeschenken und das könnte dann auch ein wenig zumindest der neue Tonfall der Notenbanken werden in der kommenden Zeit - sie könnten auch nach der starken Aktienrally dazu übergehen, darauf hinzuweisen, dass die makroökonomische Datenlage sich aufgehellt habe und dass zwar die Stützung der Märkte mit lockerer Geldpolitik weiter notwendig sei, aber eben zusätzliche Geldgeschenke sind auch nicht unbedingt mehr nötig. 

Der DAX hat heute die Chance vor Ostern 12110 Punkte und den dort liegenden alten starken Widerstand als neue Unterstützung zu testen - also man wird heute gerade im Vormittag sehen ob dort Käufer stehen, die bereits sind, bereits wieder dort zu kaufen weil sonst war der Ausflug über diesen Widerstand nur ein sehr kurzer. 

Der Wirtschaftsbericht der lokalen Bezirke der amerikanischen Notenbank zeigen für Ende März und Anfang April ein moderates Wachstum, einige berichteten sogar über eine leichte Beschleunigung des Wachstums, also auch in den USA sehen wir zuletzt wieder eine leichte Verbesserung des Wachstums, wie auch in China - also wird es wohl nicht notwendig sein, dass die Vertreter der Zentralbanken sich zur Beschwichtigung der Märkte in ihren Reden versuchen, sich mit neuen Zusagen immer gegenseitig zu überbieten. 


Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 69% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.