73% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
News

CMC Espresso: DAX scheitert an entscheidendem Widerstand

Gestern waren es vor allem der Handelskonflikt und schwache Ergebnisse von Einzelhandelsunternehmen, die auf die Stimmung an der Wall Street drückten. Zurzeit fehlen einfach die Anreize, Aktien zu kaufen.

Die technische Situation im DAX ist ebenfalls nicht überzeugend, der Index ist am Widerstand bei 12180 Punkten zunächst abgeprallt. So wartet die Mehrheit der Anleger erst einmal ab, einige nehmen weiter die Gewinne aus der Rally seit Jahresbeginn mit. Die Notenbanken helfen zwar, aber das Umfeld für eine Zinssenkung der Fed ist nicht gegeben. Außerdem haben die Märkte einen solchen Schritt schon zumindest teilweise eingepreist.

Und gestern sagte ein Vertreter der amerikanischen Notenbank, dass China vor sich nur noch blauen wolkenlosen Himmel haben könnte, wenn es denn nur auf die Forderungen der Amerikaner im handelsstreit eingehen würde.

Und so sind wir heute in dem gleichen vollständigen Stillstand, in dem wir auch gestern waren und jetzt geht es im DAX um 12026 oder 12180 Punkte, um eine Entscheidung zu treffen.


Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.