79% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Updates

Biontech Aktienkurs – Impfstoff zeigt Wirkung

CMC Markets

Nach einer kleinen Verschnaufpause im Spätsommer kommen nun wieder sehr positive Nachrichten bezüglich eines Impfstoffes gegen Covid-19 auf, da eine Handvoll führender Forschungsprojekte rasch in eine entscheidende Phase eintreten. Unter den aussichtsreichen Kandidaten befindet sich auch das Mainzer Biotechunternehmen Biontech.

Biontech Aktienkurs

Heute veröffentlichte Biontech zusammen mit seinem Partner Pfizer äußerst erfreuliche Nachrichten zu seinem Impffstoffkanditen. Die Daten von Biontech und Pfizer scheinen besonders vielversprechend zu sein. Ende Juli teilten die Unternehmen mit, dass sie eine Phase 2/3-Studie mit dem Wirkstoff BNT162b2 beginnen würden. Die heute vorgelegten Ergebnisse der Studie mit BNT162b2 zeigen, dass die bei den Patienten ausgelösten Immunreaktionen sehr positiv sind. Der Wirkstoff habe sowohl bei jüngeren als auch bei älteren Patienten im Test für eine starke Antwort des Immunsystems gesorgt.Biontech will bei weiteren positiven Daten in der letzten Phase 3 im Oktober den Zulassungsantrag für seinen Corona-Impfstoff stellen. Bis Ende des Jahres sollen dann weltweit bis zu 100 Millionen Dosen des Impfstoffes ausgeliefert werden. Bis Ende 2021 planen Pfizer und Biontech mit rund 1,3 Milliarden Impfstoffdosen.

Börse freut sich

An der Börse freuten sich die Anleger. Nachdem es in den vergangen 2 Wochen zu Gewinnmitnahmen gekommen war. Die an der NASDAQ notierten Biontech-Aktien stiegen nach Veröffentlichung der Nachrichten um über 11 Prozent auf 74,11 US-Dollar. Seit ihrer Erstnotiz an der US-Börse zum Ausgabepreis von 15 Dollar im vergangenen Oktober hat sich der Biontech-Kurs somit vervierfacht. Die Pfizer-Aktie reagierte eher verhalten und verzeichnete keine nennenswerte Ausschläge.


Eine charttechnische Einschätzung wurde zu Biontech gestern hier vorgenommen.

Sie möchten Ihre Trading-Idee gleich an einem Live-Chart ausprobieren?

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit auf unserer innovativen Handelsplattform mit einem kostenlosen und risikofreien Demo-Konto.

Hier sehen Sie die Spreads, die Hebel, die Info, ob das Produkt auch short getradet werden kann und die Handelszeiten für unsere Aktien-CFDs, wie Wirecard, Nel Asa, Alphabet, Tesla und Amazon.

LandKommissionHebel ab*Short?**Handelszeiten
DeutschlandEUR 55:1Täglich 09:00-17:30
USAUSD 105:1Täglich 15:30-22:00
Großbritannien0,08% (mind. GBP 9,00)5:1Täglich 09:00-17:30
Kanada2 Cent (mind. CAD 10)5:1Täglich 15:30-22:00

*Der Hebel verstärkt Gewinne und Verluste gleichermaßen.
**Bitte beachten Sie, dass wir nach eigenem Ermessen Ihre Möglichkeit long oder short zu gehen einschränken können.


Disclaimer: Die Inhalte dieses Marktkommentars dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 79% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.