Apple Aktie: Rally nach Zahlen - Übersicht und Analyse

Die Apple Aktie fasst trotz der Wirren um den Handelsstreit der US-Regierung mit China und rückläufigen iPhone-Absatzzahlen weiter Tritt und schloss nach Veröffentlichung der Quartalszahlen um 3,8% fester bei 217,79 Dollar. Charttechisch deutet sich jetzt eine mögliche Entscheidung an.

Apple Aktie: Quartalszahlen überzeugen die Anleger

Apple übertraf mit einen Gewinn je Aktie von 2,18 Dollar die Analystenerwartungen um 8 Cents, beim Umsatz lag man mit einem  Zuwachs von einem Prozent auf 53,81 Milliarden Dollar ebenfalls über Plan (53,39 Milliarden Dollar). 

Weniger iPhones verkauft

Hätte Apple vor Jahren nicht auf andere Endgeräte umgestellt würden sich die Umsatzrückgänge beim iPhone-Verkauf jetzt rächen. Die iPhone-Umsätze sanken im Vergleich zum Vorjahr um 12% auf 26 Milliarden Dollar. Das war erwartet worden, zeigt aber die Schwäche in diesem Bereich. Ausgeglichen konnte das werden durch einen starken Anstieg der Umsatzerlöse bei Dienstleistungen wie Apple Care, Apple Music oder Apple TV: Dort wuchsen die Umsätze um 13% auf 11,46 Milliarden Dollar. Außerdem wurden 8% mehr iPad-Erlöse erzielt, die Erlöse bei tragbaren Endgeräten schnellten sogar um 48% auf 5,5 Milliarden Dollar nach oben.

Apple hebt Umsatzprognosen an

Im vierten Quartal rechnet Apple jetzt mit einem Umsatz von 61-64 Milliarden Dollar und liegt damit über den Erwartungen des Marktes von 60,92 Milliarden Dollar. 

Apple Pay: Mehr Neukundenwachstum als Paypal

Tim Cook lobte in der Bilanzpressekonferenz das hohe Wachstum im Bereich der Apple Watch und im Bereich der Services. Auch wenn weltweit weniger neue iPhones verkauft wurden, als vor einem Jahr, hat die Zahl der in Gebrauch befindlichen iPhones einen neuen Rekord erreicht. Die Apple TV App habe gegenüber dem Vorjahr 40% mehr Nutzer gewonnen und Apple Pay verzeichnet laut Cook ein höheres Neukundenwachstum als der Konkurrent Paypal.

Apple Aktie: Charttechnische Analyse

Mit dem Rückenwind der Quartalszahlen im Rücken könnte die Apple Aktie den Widerstand bei 220,22 Dollar erreichen. Dort wird sich entscheiden, ob sie davon erneut nach unten abprallt oder ihn überschreitet. Würde dieser Widerstand als neue Unterstützung bestätigt könnten wir einen bullischen Druckaufbau in Richtung des Allzeithochs sehen.